Rechtschreibung und Glaubwürdigkeit

Bei BasicThinking habe ich eine Umfrage gefunden, welche Faktoren die Glaubwürdigkeit einer Website am meisten runterziehen. Finde ich sehr interessant.

Rechtschreib- und Grammatikfehler: 44,94 % (142 Stimmen)
Seltene Aktualisierung: 27,53 % (87 Stimmen)
Anonyme Quellen und Autoren: 12,66 % (40 Stimmen)
Mangelnde User-Freundlichkeit der Website: 12,03 % (38 Stimmen)
Geringer Bekanntheitsgrad der Website: 2,85 % (9 Stimmen)

Am meisten negativen Einfluss hat also die Rechtschreibung und zwar mit großem Abstand. Da bin ich offenbar nicht der Einzige, der Wert darauf legt. Interessant auch, dass der Bekanntheitsgrad eine sehr kleine Rolle spielt.

Die Umfrage hatte gut 300 Teilnehmer, die aus diesen fünf vorgegebenen Antworten eine wählen konnten.

Weiterlesen Rechtschreibung und Glaubwürdigkeit

104 Mal Spam

  • Beitrags-Kategorie:ComputerWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Vorgestern hatte ich jemandem vorgejammert, dass Mailen keinen Spaß mehr macht. Etwa 250 Spam-Mails hatte ich da gerade in meinem Junk-Ordner in Thunderbird. Das müsste etwa von einem Tag gewesen sein, eher eineinhalb, vielleicht auch zwei. Mein Gesprächspartner bestätigte mir, dass derzeit extrem viel Spam zu kommen scheint, war dann aber bei meiner Zahl 250 schon etwas baff. Bei ihm waren es 50.

Nun wollte ich es genau wissen und habe exakt um 0 Uhr meinen Spam-Ordner geleert und nun um 0 Uhr vorhin wieder verglichen. 104 Mails in 24 Stunden. Bis zu diesem Eintrag sind schon wieder 16 dazugekommen. So macht mailen echt keinen Spaß mehr. Es kommen auch immer mehr Mails durch, die nicht erkannt werden.

Der Rest sind dann E-Mail-Benachrichtigungen, Newsletter, Mailinglisten und die wenigen persönlichen Mails machen dann oft auch noch Arbeit. Es gibt auch Ausnahmen, aber viel zu wenige bei dieser Mailflut.

Weiterlesen 104 Mal Spam

Natürlich wählen!

Natürlich wählenSo schnell kann man in den Berliner Wahlkampf reinrutschen. Heute morgen kam eine Mail vom BUND-Landesgeschäftsführer Berlin wegen der Domain natuerlich-waehlen.de.

Diese Seite hatten Michael Joukov und ich als Kandidaten bei der Landtagswahl am 26. März in Baden-Württemberg für uns genutzt. Obwohl die Domain seine Idee war und er auch der Inhaber ist, haben wir sie auf meine Seite umgeleitet, da seine anfangs noch nicht fertig war.

Der BUND hat nun unter natuerlichwaehlen.de eine Kampagnen-Seite zur Bürgerschaftswahl in Berlin gestartet. Dort werden die Parteien in puncto Umweltschutz verglichen. Nun haben sich wohl immer wieder Leute auf unsere Seite verirrt und sind dann bei henningschuerig.de gelandet.

Wir sind der Bitte des BUND um den Link gerne nachgekommen und ich habe auch die Seite nun etwas angepasst. Natürlich wählen am 17. September in Berlin! Eine doppelte Botschaft, beides ist wichtig.

Weiterlesen Natürlich wählen!

Google-Suche bildet Abkürzungen

  • Beitrags-Kategorie:GoogleWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

“Seltsam”, denke ich, als ich letztens meine Statistiken hier im Blog durchforste. White Power? Fahne? Klingt irgendwie verdächtig nach etwas, das mit dem Dritten Reich zu tun hat oder zumindest in eine ähnliche Richtung geht. Habe ich dazu was geschrieben? Oder sonst etwas zu white und zu power? Kann ich mich nicht dran erinnern. Wieso kommt dann jemand mit der Suchanfrage fahne white power kaufen zu mir?

Die Lösung sieht man hier bei der fetten Markierung der gefundenen Suchwörter:
Google: fahne white power kaufen

Google scheint inzwischen nicht nur bei der Suche nach stuttgarter blog auch “Stuttgart” zu finden, sondern bildet sogar selbstständig Abkürzungen. So komme ich in den fragwürdigen “Genuss” eines Besuchers, der offensichtlich der rechtsextremen Szene sehr nahesteht, wenn man mal White Power bei Wikipedia nachschlägt.

Weiterlesen Google-Suche bildet Abkürzungen

Blogosphäre in Zahlen

  • Beitrags-Kategorie:FundsachenWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Offenbar regelmäßig gibt die Blog-Suchmaschine Technorati den “State of the Blogosphere”-Report raus. Robert hat den August-Report 2006 grob übersetzt, ich hab es leicht umformuliert und gekürzt:

– Technorati zählt 50 Mio Blogs weltweit
– Anzahl Blogs 100fach größer als vor drei Jahren
– die Blogosphäre verdoppelt sich seit 2004 ca. alle 200 Tage
– täglich 175.000 neue Weblogs (= jede Sekunde zwei neue Blogs)
– pro Tag 1,6 Mio Artikel (= ca. 19 Artikel pro Sekunde)
– Artikelvolumen hat sich gegenüber Vorjahr verdoppelt

Technorati-Report August 2006
In den Kommentaren bei Robert hat Cem ausgerechnet, dass in etwa 1400 Tagen jeder Mensch auf der Erde einen Blog hat. 200 Tage später folgt der Zweitblog. 🙂

Weiterlesen Blogosphäre in Zahlen

Ich will mehr Enkel!

  • Beitrags-Kategorie:AllgemeinWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Da mein Stöckchen von Uwe offenbar nicht aufgegriffen wird, werfe ich einfach noch ein fünftes an Andreas Dittes in der Hoffnung, dass es dort mehr Glück hat und viele, viele Stöckchen-Kinder geboren werden. Wenn man den Baum vom Stöckchentracker verfolgt, habe ich nämlich inzwischen schon Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Enkel.

Weiterlesen Ich will mehr Enkel!

Dies ist kein CDU-Blog!

Google: blog politik cdu

Hallo Google,

wenn du das hier liest – wovon ich ausgehe – dann nimm doch bitte zur Kenntnis, dass ich kein CDU-Blog betreibe. Allerdings darfst du mich trotzdem weiter auf guten Positionen auflisten, auch zu der Suche nach blog politik cdu. Danke für die vielen Besucher, die sich – auf der Suche nach skurrilen oder auch stinknormalen Dingen – dank dir hierher verirren oder hier sogar finden, was sie suchen.

Schönen Sommer noch, bleib sauber!
Henning

Weiterlesen Dies ist kein CDU-Blog!

Gefährlicher Reflex

  • Beitrags-Kategorie:LebenWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Eben hab ich irgendwo im Netz in einem Blog kommentiert. Soweit nichts Ungewöhnliches. Erst trägt man seinen Namen ein und dann… ja, dann trägt man, wenn man sich irgendwo einloggt meist sein Passwort ein. Hier natürlich die E-Mail-Adresse. Ich hatte allerdings schon die ersten beiden Zeichen meines Passworts eingegeben. Dann hab ich glücklicherweise noch gemerkt, was ich da tue und es dann nicht getan.

Weiterlesen Gefährlicher Reflex

Der Blog

  • Beitrags-Kategorie:AllgemeinWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Endlich! Und ich hätte es beinahe verpasst. Endlich heißt es ganz offiziell auch “der Blog”. Laut der neuesten Duden-Auflage ist nun beides korrekt: das Blog und der Blog.

Ich musste mir da ja schon so einiges anhören. Witzigerweise hab ich in letzter Zeit hin und wieder sogar “das” gesagt. Ich finde aber immer noch, dass “der Blog” viel mehr die Persönlichkeit eines Blogs betont als “das Blog”. Das klingt so herzlos.

Weiterlesen Der Blog